Hier informieren wir Sie über unsere aktuellen sozialen Projekte.

 

Wir möchten gern Menschen, die z.B. starke Schicksalsschläge in ihrem Leben erleiden mussten, wieder etwas Freude in ihr Leben bringen. Viele Menschen geraten unverschuldet in solche Situationen durch Krankheit oder andere Ereignisse und es liegt uns sehr am Herzen hier einen Beitrag zu leisten. Deshalb möchten wir ihnen Florida als Urlaubsziel im Sonnenstaat näher bringen. Denn das ist was wir tun.


Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir bereits einigen Familien den Urlaubstraum Florida ermöglichen konnten.

Oktober 2018:
Familie Rosenberg, eine Familie mit 2 Kindern, erhielt die Diagnose, dass ihr kleiner damals einjähriger Sohn Paul an Krebs erkrankt ist. Sicherlich wirft ein solcher Schicksalsschlag die ganze Familie aus der Bahn, nichts ist wie vorher. Etlichen Krankenhausaufenthalten und dem starken Willen von Paul ist es zu verdanken dass es bis heute „gut ausging.“
Wir haben die Familie über einen Tipp kennen gelernt und die Flüge für die ganze Familie sowie das Ferienhaus hier in Cape Coral - Florida organisiert und finanziert. Durch weitere Spenden kamen noch der Mietwagen und Disneytickets hinzu.

Hier in Florida angekommen, fernab der alltäglichen Umgebung mit Krankenhaus und Arztterminen war es ihnen möglich, komplett abzuschalten und sich ganz dem Urlaub und den Erlebnissen hinzugeben. Es war für die ganze Familie ein unvergesslicher Urlaub, den sie sich so nie erträumt hätten und sicher so schnell auch nicht vergessen werden.

Familie Rosenberg:
Am Samstag startete morgens der Flieger zu unserem wohl größten Abenteuer...Florida....heute in der Früh sind wir aufgewacht.. nein es war kein Traum... wir sind wirklich hier...wir können es selbst noch gar nicht fassen, aber es fühlt sich verdammt gut an... weit weg von allem... es ist so traumhaft schön in Florida. Eine so völlig andere Welt, am liebsten würden wir einfach nur die Zeit anhalten wollen...
_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Am Sonntag sind wir wieder im grauen und kalten Deutschland gelandet. 14 wunderschöne Tage sind nun vorbei. Die Zeit in Florida war so unbeschreiblich schön, es war kein Traum, nein wir waren wirklich da. Es ist eine so völlig andere Welt, weit weg von hier...von unseren Ängsten und Sorgen..wir haben es tatsächlich geschafft komplett abzuschalten, kaum ein Gedanke wurde an diesen sch.. Krebs verschwendet. Die Angst, als wäre sie einfach am Flughafen zurück geblieben.... Es waren Tage und Augenblicke, welche wir erleben durften, die wir unser ganzes Leben nie wieder vergessen werden. Die Erinnerungen daran zurück, kann uns keiner mehr nehmen. Wir sind unendlich dankbar für ALLES, was ihr für uns getan habt und auch all denen, welche die Aktion mit unterstützt haben !

Oktober 2019:
Familie Reithmeier, eine Familie mit 2 Kindern, hatte auch einen schweren Schicksalsschlag als die Diagnose Krebs bei Ihrem Sohn Luis festgestellt wurde.

Ihnen wurden 2 Wochen Florida ermöglicht. Die ganze Familie konnte in der Urlaubslaune einmal vom Alltag abschalten und viele neue Eindrücke sammeln.
Flüge für die ganze Familie, ein Ferienhaus mit Pool am Wasser und Orlando mit Disneyworld Tickets wurde alles organisiert. Somit stand dem Urlaub nichts mehr im Weg.

Abschliessend war es ein voller Erfolg und ganz toller Urlaub für die 4.

 

Wir möchten diesen Beitrag nicht als Werbung nutzen. Vielmehr hat diese Aktion allen Beteiligten sehr viel Freude bereitet. Deshalb suchen wir Tippgeber für weitere zukünftige Projekte.
Kennen Sie also eine Person / Familie in Ihrem Umfeld, die unverschuldet in eine ähnliche Situation geraten ist, dann schreiben Sie uns gerne an.